Mega Protect Imprägnierlasur 1,0l versch. Farbtöne

Artikel-Nr.: 184[1]

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

26,27
Preis inkl. MwSt.


Produktbeschreibung
Aromatenfreie, Alkydharz-Imprägnierlasur mit Schutzwirkung gegen holzverfärbende Pilze für außen. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
 
Anwendung
Außen. Tiefenwirksame Imprägnierung und Lasuranstrich in einem. Für nicht maßhaltige und begrenzt maßhaltige Holzbauteile in breiter Farbtonauswahl. Zum Schutz statisch nicht beanspruchter Hölzer ohne Erdkontakt. z.B. für Fenster, Außentüren, Zäune, Schindeln, Balkonbrüstungen, Schalungen, Pergolen als Grund- und Zwischenanstrich.
 
Eigenschaften
-hoher UV Schutz
-tief penetrierend
-offenporig
-perfekte feuchtigkeitsregellierung
-sehr gut haftvermittelnd
-farbtongebend
-Holzschutzmittel für statisch nicht beanspruchte Holzbauteile im Außenbereich
 
Auftragsverfahren
Streichen, Rollen
 
Glanzgrad
Seidenmatt
 
Farbtöne
Farblos, Kiefer, Altkiefer, Eiche hell, Eche dunkel, Teak, Mahagoni, Nussbaum, Palisander
 
Untergrundvorbereitung
Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen und trocken sein.
 
Verarbeitung
Streichen. Vor Gebrauch sorgfältig aufrühren. 2–3 Anstriche unverdünnt, je nach Beanspruchung. Mit weichem, langborstigem Flächenstreicher durchgehende Bahnen in Richtung der Holzmaserung streichen. Saugfähigkeit von Hirnholz und Hirnholzrissen durch Sättigung mit MEGA 170 Deco Imprägnierlasur beseitigen. Zur Beurteilung des Farbtons ist ein Probeanstrich empfehlenswert. Tauchen, Fluten und Spritzen nur in geschlossenen Anlagen.
 
Verbrauch
Ca. 80 ml/m² je Arbeitsgang.
Ergibt bei 1,0l ca. 12,5qm
Ergibt bei 2,5l ca. 31,25qm
 
Allgemeiner Warnhinweis
Holzschutzmittel enthalten biozide Wirkstoffe zum Schutz des Holzes vor Schädlingen. Sie sind nur nach Gebrauchsanweisung und nur in den zugelassenen Anwendungsbereichen zu verwenden. Missbrauch kann zu Gesundheits- und Umweltschäden führen. Nicht anzuwenden bei Holz, das bestimmungsgemäß in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommt.
 
Trockenzeit
Bei 20 °C und 50 % rel. Luftfeuchte: 
Staubtrocken: nach ca. 4 Stunden
Überarbeitbar: nach ca. 6-10 Stunden mit sich selbst
Überarbeitbar: nach ca. 8-16 Stunden mit anderen Qualitäten
Bei inhaltstoffreichen Hölzern und nasskalter Witterung muss mit Trocknungsverzögerungen gerechnet werden.
 
 
Diese Kategorie durchsuchen: Lasuren, Holzpflegeprodukte